Filz

FILZ VOM FEINSTEN

Feines Material und hochwertige Handwerkskunst: Gabriele Schenke aus Keltern entwirft Schals, Taschen, Filz-Sitzkissen und vieles mehr in herrlichen Farben. Die Produkte lässt sie von kleinen Manufakturen in Nepal fertigen, die sie alle schon besucht hat.

Geschichte

Wolle war schon immer ihr Lieblingsmaterial, aber das Stricken ging ihr einfach nicht flott genug. Deshalb hat sich Gabriele Schenke aus Keltern-Weiler aufs Filzen verlegt: „Man kann sogar ein ganzes Kleid an einem Tag filzen.“

Zunächst gab sie Kurse in der Volkshochschule, war auf Märkten unterwegs und eröffnete einen Laden in Neuenbürg. Als sie eine Kollektion für eine niederländische Firma entwerfen sollte, fuhr sie mit ihrem Auftraggeber nach Nepal, um sich die Produktion vor Ort anzuschauen. „Ich war sofort fasziniert von diesem Land und der Handwerkskunst der Menschen“, erinnert sie sich.

Mittlerweile war sie schon 16 Mal dort, hat ihre eigene Produktion aufgebaut und nepalesische Frauen mit der Arbeit betraut. Handarbeiten sind dort traditionell verwurzelt, Filz gehört aber nicht dazu. Am Anfang unterrichtete sie deshalb ihre künftigen Mitarbeiterinnen, „wie früher in der Volkshochschule“, sagt Gabriele Schenke.

Es gibt keinerlei Zwischenhändler, die Frauen werden fair bezahlt und sie überzeugt sich
regelmäßig vor Ort von der Situation und den Arbeitsbedingungen, wie Gabriele Schenke erklärt.
Inzwischen hat sie schon viele Produkte mit ihren Expertinnen in Nepal entwickelt. Herrlich weiche Cashmere-Schals gibt es, glänzende Bambus-Schals in allen Farben, die hauchdünn sind, im Sommer kühlen und im Winter wärmen. Filzkissen, die aus vielen bunten Kugeln bestehen und ein
schöner Blickfang sind. Aus Filz stellt sie außerdem Pantoffeln mit Naturlatex-Sohle her, die mit ihrer hellgrauen Farbe fast schon elegant wirken, und die es seit neuestem auch als Hausschuhe
für Kinder gibt.

 

Gut zu Wissen

Mehr über die Hintergründe und die Produktion von Gabriele Schenke in Nepal kann man auf ihrer
Webseite lesen. Dort findet man auch Hinweise, wo man ihre Produkte kaufen kann (zum Beispiel in
der Kulisse in Bad Herrenalb).
www.filz-g-schenke.de