Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Ettlingen in den Wirren der Weimarer Republik

Beschreibung

Katherine Quinlan-Flatter berichtet über die gesellschaftlichen und politischen Umbrüche in Ettlingen nach dem Ersten Weltkrieg bei der Sonderführung in der Ausstellung "Zeitenwende 1918/19 - Künstler zwischen Depression und Aufbruch".

Veranstaltungsort

Museum Schloß Ettlingen

Schlossplatz 3
76275 Ettlingen

Telefon: +49 7243 101 273
museum@ettlingen.de
www.museum-ettlingen.de

Eintritt

3 € zzgl. Eintritt

Veranstalter

Museum Ettlingen
Schlossplatz
76275 Ettlingen

Telefon: +49 7243 101 273
museum@ettlingen.de
www.museum-ettlingen.de

Quelle: Tourismusgemeinschaft Albtal plus e.V.