Qualitätsweg "Wildkatzen-Walderlebnis"

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Auf Deutschlands erstem Qualitätsweg "familienspaß" geht es auf den Spuren der Wildkatze  ca. 6 Kilometern hinauf und hinunter, oft auf schmalen Fußpfaden und über Trittsteine durch einen kleinen Flusslauf, vorbei an zehn interaktiven Stationen. Dort erfährt man allerlei über diesen geheimen Bewohner unserer Wälder.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Skiheim Bad Herrenalb

Zielpunkt der Tour:

Skiheim Bad Herrenalb

Beschreibung

Einer echten Wildkatze im Wald zu begegnen ist heutzutage sehr unwahrscheinlich. Die Tiere gehören zu den letzten Raubkatzen Europas und sind extrem scheu. Nur mit sehr viel Glück bekommt man sie zu Gesicht. Der Wildkatzenpfad gibt Einblicke in den Lebensraum und die Gefahren, denen diese seltenen Tiere ausgesetzt sind. Auf dem spannenden Pfad sind Sie der Wildkatze somit sehr nahe. Über Stock und Stein, durch mal wildes, mal zahmeres Terrain folgt man dem ausgeschilderten Weg zu zehn Erlebnis-Stationen und erfährt dabei viel über die Wildkatze.

Tipp für Kids: Auf dem Walderlebnispfad können Kinder ihr persönliches Wildkatzen-Diplom erlangen, wenn sie an den insgesamt zehn Stationen gut aufpassen. Wer das richtige Lösungswort errät und auf der Internetseite des Naturparks einträgt, kann sich das Diplom kinderleicht zuhause ausdrucken.

Kommt mit Familie oder Schulklasse und erlebt abenteuerreiche Stunden im wilden Katzen-Lebensraum!

Das WILDKATZEN-Walderlebnis ist eine Initiative des BUND Landesverband Baden-Württemberg e. V., gefördert vom Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und der Gemeinde Bad Herrenalb sowie der Härtwig Stiftung. Der Pfad entstand in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Herrenalb, dem Landesbetrieb ForstBW und der Gemeinde Loffenau. Er ist Teil der BUND-Kampagne „ Biotopvernetzung – Netze des Lebens “, gefördert mit EU-Mitteln aus dem Finanzierungsprogramm LIFE+.

 

 

 

  

 

Wegbeschreibung

Der Weg ist ab dem Startpunkt vor dem Skiheim oberes Gaistal ausgeschildert. Es geht auf abenteuerlichen Waldwegen zu der Albüberquerung und an erlebnis Stationen wieder zurück zum Skiheim Talwiese. Weitere Informationen und den Wilkatzen-Walderlebnis-Infoflyer erhalten Sie in der Tourist-Info Bad Herrenalb oder unter www.badherrenalb.de.

Ausrüstung

Die Mitnahme eines Rucksackvespers und gute Wanderschuhe sind zu empfehlen.

Tipp des Autors

Vergessen Sie bei Ihrer Tour auf dem Wildkatzenpfad auf keinen Fall Ihr Handy!

Denn an jeder Station gibt es die Möglichkeit, aus dem Internet und per Telefon weitere spannende Infos zur Wildkatze zu erhalten. In humorvollen und spannenden Dialogen werden diese dem Besucher auf spielerische Weise erklärt. Einfach die angegebene Rufnummer wählen oder den QR-Code auf den Tafeln einscannen und den Handy-Audio-Guide nutzen.

Sicherheitshinweise

  • Das Betreten des Pfades erfolgt auf eigene Gefahr!
  • Das Wildkatzen-Walderlebnis ist nicht befahrbar – wir empfehlen festes Schuhwerk und etwas Kondition.
  • Bei Sturm und Schnee ist die Begehung des Pfades verboten. Nach Starkregen und im Winter kann die Querung der Alb unmöglich sein.
  • Kinder sollten nur in Begleitung Erwachsener den Pfad besuchen.
  • Bitte höchstens Fußspuren hinterlassen und den Abfall mit nach Hause nehmen.
  • Ein großer Teil des Pfades verläuft durch das Naturschutzgebiet „Albtal und Seitentäler“. Hier ist besondere Rücksicht auf Tiere und Pflanzen zu nehmen: Die Wege dürfen nicht verlassen werden. Das Entnehmen von Pflanzen und das Beunruhigen von Tieren ist verboten. Lärm ist zu vermeiden. Hunde sind an der Leine zu führen.

 

Anfahrt

  • Aus Richtung Frankfurt oder Basel kommend Autobahn A5, Ausfahrt Ettlingen, dann der Beschilderung folgend.
  • Aus Richtung Stuttgart kommend Autobahn A8, Ausfahrt Karlsbad/ Bad Herrenalb, dann der Beschilderung folgend.
  • In Bad Herrenalb: Ausschilderung in Richtung Oberes Gaistal folgen.

Parken

Parkplatz Oberes Gaistal beim Skiheim.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • mit der S1 ab Karlsruhe Hauptbahnhof über Ettlingen bis Bad Herrenalb Bahnhof
  • mit dem Bus (116) ab Bad Herrenalb Bahnhof bis Bad Herrenalb Talwiese 

 

Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge5,96 km
Aufstieg 194 m
Abstieg 194 m
Dauer 3,0 h
Niedrigster Punkt481 m
Höchster Punkt630 m
Startpunkt der Tour:

Skiheim Bad Herrenalb

Zielpunkt der Tour:

Skiheim Bad Herrenalb

Eigenschaften:

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb

Rathausplatz 11

76332 Bad Herrenalb

Tel: 07083/5005 55

E-Mail: info@badherrenalb.de

www.badherrenalb.de

 

 

Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald