Kunstausstellung für sozialen Zweck

Inspirierende Natur schafft Raum für Kreativität

Zur Vernissage im Kurhaus von Bad Herrenalb begrüßte Norbert Mai die geladenen Gäste mit den Worten: „Ich finde es schon bemerkenswert, dass sich elf Künstler zusammenfinden und ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren, um den Erlös daraus uneigennützig einer sozialen Institution wie der Herrenalber Tafel zur Verfügung zu stellen.“ Dieses großartige Engagement der Künstlerinnen und Künstler, freut auch Gemeinderat Klaus Hoffmann. Er wünscht der Ausstellung nicht nur viele Besucher sondern zudem viel Erfolg und bemerkt lachend: "Die inspirierende Natur in und um Bad Herrenalb schafft Raum für Kreativität."

 

Mit seiner Laudatio würdigte Kunstliebhaber Bernhard Lohner die Kunst der ausgestellten Künstler sowie deren Werke und Arbeiten und dankte für die Möglichkeit, das Kurhaus als „Forum für Künstler“ zu nutzen.  Mit dabei sind die Künstler Wolfram Böttle, Christian Gerlach, Renate Gössmann, Doris Hartmann, Michael Hoppe, Anika Kötz, Christa Schneckenbach, Johanna Stanicki, Johanna Wipfler, Angela Wunsch sowie Horst Kottwitz. Kottwitz, der als Organisator die Ausstellung unter das Motto „Wir sammeln mit Herz für die Herrenalber Tafel“ gestellt hat, ist es dabei gelungen, freie Künstler verschiedener Couleur ebenso wie den Malkreis der Künstlerinnen in Bad Herrenalb und Neusatz unter einem Dach zu präsentieren. 

Sein Werk zum  „Herrenalber Boulevard am Beutter-Platz“ wird nicht nur meistbietend versteigert, sondern hat bereits großzügige Unterstützer mit der Volksbank Ettlingen im Wert von 500 Euro sowie der Sparkasse Bad Herrenalb mit 100 Euro gefunden. „Damit ist die Grundlage für eine erfolgreiche Aktion gelegt“, so Kottwitz, der darüber hinaus betont, „dass derjenige das Bild erhält, der das höchste Gebot abgibt“.  Zudem können kleinformatige Kunstwerke sowie Kunstpostkarten für den kleinen Geldbeutel erworben werden. Von 11. bis 15. September sind die Kunstwerke von 11.00  -  17.00  Uhr im Kurhaus zu sehen. Der Eintritt ist frei.