Über die Albtalhöhen - BNN Sommertour 2014

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Tour für E-Biker, Mountainbiker und sportliche Tourenradfahrer über die Albtalhöhen.

© Autor: Stadt Ettlingen

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Malsch

Wegbeschreibung

Zunächst geht es von Malsch hoch durch den Bergwald auf der kurvenreichen Landes-/bzw. Kreisstraße an Völkersbach und dem Rimmelsbacher Hof vorbei, nach Schöllbronn. Unterwegs nach Spessart eröffnen sich wunderbare Blicke über das Moosalbtal und Richtung Mahlberg. Immer der Höhe folgend wird dann der Ettlinger Stadtteil Spessart erreicht. Ab dort geht es abwärts den Heuweg hinunter, an der Alb bei Neurod angekommen gleich wieder steil nach oben nach Waldbronn-Reichenbach. In der Gasthausbrauerei Lindenbräu können sowohl der eigene Akku als auch der des Pedelecs aufgeladen werden. Am Thermalbad Albtherme vorbei entlang der Bahnlinie geht es zurück ins Albtal und weiter auf dem Radweg bis in die malerische Altstadt von Ettlingen. Von dort führt der Weg über Ettlingenweier fast topfeben zurück zum Ausgangspunkt nach Malsch. 

Sicherheitshinweise

Die Strecke führt teils über Schotterwege.

Anfahrt

Über die Autobahn A5:
  • Von Süden kommend erreicht man Malsch über die Autobahnausfahrt Rastatt Nord und fährt dann auf der L607 nach Malsch.
  • Von Norden kommend verlässt man die A5 bei der Ausfahrt Karlsruhe-Süd und fährt auf der L608 nach Neumalsch. Wer nach Malsch-Sulzbach möchte, fährt nach der Autobahnausfahrt zunächst in Richtung Industriegebiet Ettlingen. Bis zum Abzweig nach Sulzbach bleibt man auf der L607.

Öffentliche Verkehrsmittel

S31/32 Odenheim - Karlsruhe - Malsch - Rastatt
Informationen zu den Bus- und Bahnverbindungen finden Sie auch unter  http://www.deutsche-bahn.de/
Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge37,12 km
Aufstieg 467 m
Abstieg 467 m
Dauer 10,29 h
Niedrigster Punkt120 m
Höchster Punkt446 m
Startpunkt der Tour:

Malsch

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Diese Tour wurde eigens für die BNN Sommertour 2014 von Eugen Pfahler, Mitglied der Hobbyradler Ettlingen, entwickelt. 

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus