Paneuropa-Radweg - deutscher Abschnitt

Die Idee eine länderübergreifende Radwegeverbindung zwischen Tschechien und –Deutschland zu projektieren entstand im Jahre 2001. Im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab, in der Grenzregion zu Tschechien gelegen, wurde u.a. mit Mitteln der Europäischen Union eine stillgelegte Bahnstrecke zu einem Radweg umgebaut. Dies war auch die Initialzündung für unsere tschechischen Freunde, diesen Weg in ihrem Land fortzusetzen. In der damaligen Zeit (noch bis heute) wurde auch an der Autobahn A 6 in unserer Region gebaut. Diese Europastraße (E 50), auch Via Carolina genannt verbindet nunmehr Frankreich mit Tschechien und bildet die wichtigste Magistrale zwischen beiden Ländern. Die prominente Vorgängerin dieser modernen Autobahnverbindung war eine Mittelalterliche Handelsstraße, „Die goldene Straße" genannt. Dies waren die Grundsteine für die Überlegung einen länderübergreifenden Radweg auszuweisen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Straßburg

Zielpunkt der Tour:

Sulzbach-Rosenberg
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge529,21 km
Aufstieg 3313 m
Abstieg 3028 m
Dauer 45,18 h
Niedrigster Punkt99 m
Höchster Punkt508 m
Startpunkt der Tour:

Straßburg

Zielpunkt der Tour:

Sulzbach-Rosenberg

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.paneuropa-radweg.de

Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.