Nordrandweg (Schwarzwald)

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Der Nordrandweg ist ein aussichtsreicher Höhenweg im nördlichen Schwarzwald. Durch das beschauliche Enztal wandern wir von Mühlacker an Pforzheim vorbei bis nach Karlsruhe-Durlach.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Mühlacker

Zielpunkt der Tour:

Durlach

Beschreibung

Etappe 1: Mühlacker - Pforzheim (19 km)

Wir beginnen unsere Wanderung in Mühlacker, gehen an der Burgruine Löffelstelz vorbei und überqueren die Enz. Auch dem Renaissance-Schloss Mühlhausen sollten wir einen kurzen Besuch abstatten. Hinter Dürrmenz geht es in den Wald hinein und auf den Steckhof sowie den Tannenberg hinauf. Nun wandern wir leicht bergab nach Niefern-Öschelbronn, wo das Schloss Niefernburg, die evangelische Kirche sowie das Kirnbachmuseum zu besichtigen sind. Anschließend machen wir uns auf den Weg zum Kirnbach und durch den Wald nach Eutingen, wobei wir erneut die Enz queren. Mit einem Schlenker nach Westen erreichen wir Pforzheim, das Ziel der heutigen Etappe, dessen Stiftskirche St. Michael schon von Weitem zu sehen ist.

Etappe 2: Pforzheim - Langensteinbach (19,5 km)

Unsere Tagestour beginnt in Pforzheim und führt zunächst direkt in den Schwarzwald hinein. Nachdem wir den Römerberg passiert haben, wandern wir an Dietlingen vorbei und genießen den Ausblick auf die umliegenden Weinberge. Hinter Keltern gehen wir oberhalb der Pfinz nach Weiler. Hier wenden wir uns in westliche Richtung und müssen nun nur noch einen Wald durchqueren, bevor wir das Ziel der Etappe erreichen.

Etappe 3: Langensteinbach - Durlach (16 km)

An der Burg Langensteinbach vorbei wandern wir zum Wald Rappenbusch. Wir queren die A8 und gehen dann in einem großen Bogen um die Ortschaft Stupferich herum, um kurz vor Thomashof rechts abzubiegen. Erneut macht der Schwarzwald seinem Namen alle Ehre und ein herrlich zu laufendes Waldstück wartet auf uns. Vom Turmberg aus haben wir einen guten Überblick über Karlsruhe. Das kurze Wegstück bis zu dessen Stadtteil Durlach, mit dem Schloss Karlsburg, haben wir schnell bewältigt und sind am Zielpunkt des Nordrandweges angekommen.

Anfahrt

A81 bis Ausfahrt 17 Stuttgart-Zuffenhausen, weiter auf der B10 in Richtung Vaihingen und von hier nach Mühlacker

Parken

Am Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Mühlacker
Höhenprofil:
Schwierigkeit mittel
Länge59,53 km
Aufstieg 1209 m
Abstieg 1333 m
Dauer 16,0 h
Niedrigster Punkt115 m
Höchster Punkt401 m
Startpunkt der Tour:

Mühlacker

Zielpunkt der Tour:

Durlach

Eigenschaften:

Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Outdooractive Redaktion