Naturpark-Radweg

Der Naturpark-Radweg führt auf rund 260 Kilometern in mehreren Etappen durch die schönsten Ecken im nördlichen und mittleren Schwarzwald.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Marktplatz in Freudenstadt oder an jedem beliebigen Punkt entlang des Weges

Zielpunkt der Tour:

Marktplatz in Freudenstadt oder an jedem beliebigen Punkt entlang des Weges

Beschreibung

Entdecken Sie einen der größten Naturparke Deutschlands per Rad! Der nach den Richtlinien des ADFC beschilderte Radweg zeigt Ihnen dabei die ganze landschaftliche Vielfalt des Naturparks. Entdecken Sie breite Schwarzwaldtäler, die Vorbergzone mit ihren Reben und Streubobstwiesen, wilde Flüsse und einzigartige Höhenlandschaften. Der Naturpark-Radweg kann in verschiedenen Etappen gefahren werden. Vier Etappenvorschläge mit nützlichen Informationen zu jedem Streckenabschnitt haben wir für Sie ausgearbeitet. Der Naturpark-Radweg eignet sich auch für E-Biker: Entlang der gesamten Strecke finden Sie E-Bike-Tankstellen, bei denen Sie den Akku Ihres Pedelecs kostenlos aufladen können.

Wegbeschreibung

Von Freudenstadt aus geht es durch das Kinzigtal hinein in die Rheinebene und über die Schwarwäldhöhen zwischen Enz und Murg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Detaillierte Wegbeschreibungen finden Sie in jedem Etappenvorschlag. Der Naturpark-Radweg kann in zwei Varianten gefahren werden, wobei sich nur der vierte Etappenvorschlag unterscheidet. Eine Variante führt Sie über das Höhengebiet Kaltenbronn, die andere Variante führt Sie durch das Enztal. Beide Vorschläge führen Sie zurück nach Freudenstadt. Den Naturpark-Radweg mit Streckenführung durch das Enztal finden Sie hier

Tipp des Autors

Nutzen Sie die Möglichkeit, bei den Naturpark-Wirten entlang der Strecke eine Pause einzulegen und regionale und saisonale Lebensmittel aus dem Naturpark zu genießen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Naturpark-Radweg verläuft zum Großteil in der Nähe der Bahnstrecken. Nutzen Sie diese bequeme Möglichkeit der An- und Abreise oder überbrücken Sie einen Teil der Strecke, wenn unterwegs mal die Beine schwer werden. In den meisten Bahnen ist die Mitnahme von Rädern problemlos und zum Teil kostenlos möglich. Planen Sie Ihre Anreise auf der Seite der Deutschen Bahn
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge262,18 km
Aufstieg 1719 m
Abstieg 1718 m
Dauer 26,17 h
Niedrigster Punkt120 m
Höchster Punkt974 m
Startpunkt der Tour:

Marktplatz in Freudenstadt oder an jedem beliebigen Punkt entlang des Weges

Zielpunkt der Tour:

Marktplatz in Freudenstadt oder an jedem beliebigen Punkt entlang des Weges

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Weitere Infos rund um den Naturpark-Radweg finden Sie auf www.naturpark-radweg.de. Wer gerne einen detailgenauen handlichen Reiseplaner möchte, sollte den bikeline Tourenrad-Führer mitnehmen. Er enthält neben Karten und Höhenprofilen auch detaillierte Wegbeschreibungen und Kurzinfos zum kulturellen und touristischen Angebot am Wegesrand. Den bikeline Tourenrad-Führer können Sie im Naturpark-Online-Shop bestellen. Wer auf der Suche nach Unterkünften ist, kann in einem der zahlreichen vom ADFC zertifizierten Bett & Bike-Betriebe entlang der Strecke übernachten. Bett & Bike-Betriebe gibt es für jeden Geschmack - egal ob als Hotel, Pension oder Ferienwohnung - und sie bieten den maßgeschneiderten Service für Radler. Eine detaillierte Liste der Betriebe entlang der Strecke finden Sie unter www.naturpark-radweg.de zum Download.

Übrigens gibt es auch spezielle Pauschalen für den gesamten Naturpark-Radweg, mit denen Sie innerhalb von vier Tagen oder auch als Wochentour den Naturpark-Radweg erfahren können. Ihr Gepäck reist dabei getrennt von Ihnen zur jeweils nächsten Unterkunft und wartet dort auf Sie. Schauen Sie bei Original Schwarzwald vorbei und finden Sie Ihr ideales Angebot. 

Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.