Historischer Rundgang durch Ettlingen

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Schöner Rundgang durch die historische Altstadt von Ettlingen. Der Rundgang besteht aus 26 Stationen mit Erläuterungstafeln über die Geschichte Ettlingens. In der Innenstadt laden zahlreiche Restaurants und Cafés zur Einkehr ein.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Schloss Ettlingen

Zielpunkt der Tour:

Neptunstein an der Alb

Beschreibung

Gemütlicher Rundgang ohne Steigungen durch die historische Ettlinger Altstadt. Zahlreiche Restaurants und Cafés laden zur Einkehr ein. Der Rundgang führt ausschließlich durch die Fußgängerzone und verkehrsberuhigte Bereiche. Der Rundgang führt an 26 Stationen vorbei, an denen die Geschichte Ettlingens erklärt wird (blaue Erläuterungstafeln).

Wegbeschreibung

Startpunkt des Rundgangs ist der Schlossplatz in Ettlingen. Von hier geht es durch den "Eingang Nord" in den Innenhof des Schlosses. Anschließend führt der Weg auf der linken Seite durch den "Eingang Ost" wieder aus dem Innenhof heraus. Weiter geht es in Richtung Rosengarten (Schilder Richtung Ettlingen Stadtbahnhof), der nach wenigen Metern erreicht wird. Nach einer Runde durch den Rosengarten führt der Weg nach rechts weiter in die Klostergasse bis zur Leopoldstraße (ca. 100m). Weiter geht es links in die Leopoldstraße, bis nach weiteren 100m wieder der Schlossplatz erreicht ist. Von hier geht es rechts die Marktstraße entlang bis zum Rathausturm. Vor dem Rathausturm den Schildern zur St. Martinskirche folgen und an der Kirche den Weg nehmen, der rechts an der Kirche vorbeiführt. Die Kirche wird zu ca. dreiviertel umrundet, bis man an eine Brücke kommt, die über die Alb führt. Nach der Brücke geht es rechts ca. 70 Meter an der Alb entlang und anschließend links in einen Fußweg. Nach ungefähr 50 Metern geht es links in die Färbergasse und anschließend rechts in die Sternengasse. Nach dem Amtsgericht führt der Weg weiter links in die Seminarstraße. Von hier geht es für ungefähr 200 Meter nahezu geradeaus durch die Seminarstraße und die Lauergasse bis zum Lauerturm. Weiter geht es bis zum Ende der Lauergasse und dann links in die Albstraße. Nach 100 Metern ist die Brücke am Rathausturm erreicht. Hier endet der historische Rundgang durch die Ettlinger Altstadt.

Tipp des Autors

Der Rundgang lässt sich auch gut mit einer Radtour ins Albtal, oder dem Panoramaweg am Wattkopf verbinden.

Die Brücke hinter der St. Martinskirche ist nicht barrierefrei (drei oder vier Stufen), lässt sich aber durch die Brücke der Friedrichsstraße ein paar Meter weiter umgehen.

Anfahrt

Von der A5 die Ausfahrt Ettlingen abfahren und dann Richtung Ettlingen Zentrum fahren.

Parken

Parkhaus Zentrum/Schloss: Die ersten 30 Minuten kostenlos, danach 1€ pro Stunde.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der S1/S11 aus Richtung Karlsruhe bzw. aus Bad Herrenalb, oder Ittersbach bis zur Haltestelle Erbprinz/Schloss. Der Startpunkt der Tour liegt nur wenige Meter entfernt.
Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge1,62 km
Aufstieg 2 m
Abstieg 2 m
Dauer 0,45 h
Niedrigster Punkt131 m
Höchster Punkt133 m
Startpunkt der Tour:

Schloss Ettlingen

Zielpunkt der Tour:

Neptunstein an der Alb

Eigenschaften:

barrierefrei Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Weitere Informationen zum Rundgang gibt es hier auf der Homepage von Ettlingen.

Community