Fuchsweg

Abschalten in der Natur, nicht nur für bekennende Baumfreunde

Sommerstimmung Karlsbad - © Autor: Jana Kolodzie, Quelle: Gemeinde Karlsbad

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Ittersbacher Straße, 76307 Karlsbad

Beschreibung

Der vom Karlsbader Verkehrsverein angelegte "Fuchsweg" bietet Freunden des Wanderns die Möglichkeit, Bäume zu erleben, die man in heimischen Wäldern zunächst gar nicht vermuten würde. Ausgehend vom Waldrand am Ende der Ittersbacher Straße führt der 5,5 Kilometer lange Rundweg der mit einem kleinen Fuchs als Symbol markiert und in eineinhalb Stunden mühelos zu bewältigen ist, über den Köpflesweg zu den Baumriesen, die auf Grund ihrer tiefen Wurzeln und ihres günstigen Standorts auch den Jahrhundertsturm "Lothar" schadlos überstanden haben. Die beeindruckenden, fast 80 Meter hohen Bäume sind ungefähr 50 Jahre alt und können unter optimalen Bedingungen bis zu 120 Meter hoch werden. Den Weg weiter folgend gelangt der Wanderer zur Schutzhütte die zum Verweilen einlädt bevor man wieder zum Ausgangspunkt zurück gelangt. Nicht nur für bekennende Baumfreunde oder Touristen aus Nah und Fern ist dieser Weg eine tolle Möglichkeit die Schönheit unserer Wälder zu genießen und in der Natur von Hektik und Stress des Alltags einmal abzuschalten.

Öffentliche Verkehrsmittel

ab Karlsruhe Abltalbahnhof mit der Stadtbahnlinie S11 bis Haltestelle St. Barbara, von hier weiter über die Alemannenstraße und die Ittersbacher Straße Richtung Feuerwehrhaus bis zum Waldrand (Beginn der Alten Ittersbacher Straße)
Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge5,39 km
Aufstieg 83 m
Abstieg 98 m
Dauer 1,36 h
Niedrigster Punkt268 m
Höchster Punkt329 m
Startpunkt der Tour:

Ittersbacher Straße, 76307 Karlsbad

Download


Google-Earth
GPS-Track

Tourismusgemeinschaft Albtal Plus