Touren

  • 44
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Duisburg-Rom Etappe 05 Weinheim - Heidelberg - Bruchsal - Bad Herrenalb

Unsere fünfte Etappe auf dem Weg von Duisburg nach Rom

Über den Odenwald-Vogesen Wanderweg von Weinheim nach Bad Herrenalb

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    135 km
  • Dauer
    37,48 h
  • Aufstieg
    2673 m
  • Abstieg
    2416 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  familienfreundlich

Ettlingen - Bad Herrenalb

Eine leichte aussichtsreiche Tour. Familienfreundlich und Buggy geeignet.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    26 km
  • Dauer
    4,13 h
  • Aufstieg
    296 m
  • Abstieg
    101 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Ettlinger Panorama-Runde

Die Tour, geeignet für Radfahrer mit etwas Kondition und ideal für E-Biker, zeigt die verschiedenen Facetten Ettlingens: Vom industruiell geprägten unteren Albtal hinauf zu den Höhenstadtteilen, hinunter in das ursprüngliche Moosalbtal, hinauf zum höchsten Punkt des Stadtgebiets beim Rimmelsbacher Hof und schließlich hinunter in die Rheinebene und den dortigen Stadtteilen.

 

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    27 km
  • Dauer
    2,30 h
  • Aufstieg
    444 m
  • Abstieg
    444 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour

Herrenalber Feierabend

Eine nette, kurze E-Biking-Tour, die sich hervorragend als Trainingsrunde bezeichnen lässt.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    24 km
  • Dauer
    3,8 h
  • Aufstieg
    496 m
  • Abstieg
    507 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Historischer Grenzweg

Historischer Grenzweg mit 4,4 - 16 km Länge (je nach Startpunkt und Variante).

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    16 km
  • Dauer
    5,35 h
  • Aufstieg
    646 m
  • Abstieg
    379 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie 

Historischer Grenzweg ab Bad Herrenalb

Waren die Gaggenauer Stadtteile Michelbach, Moosbronn und der Bad Herrenalber Stadtteil Bernbach früher noch durch die Landesgrenze zwischen Baden und Württemberg getrennt, so sind sie seit der Gründung von Baden-Württemberg seit 1952 und der Kreisreform in den 70er Jahren beiderseits der ehemaligen Grenze stetig zusammen gewachsen.

Ein Ausdruck dieser guten Nachbarschaft ist der Wanderweg auf den Spuren der alten Grenze! 

  • Schwierigkeit
  • Länge
    11 km
  • Dauer
    4,3 h
  • Aufstieg
    433 m
  • Abstieg
    553 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour

Höhenrundweg um Neusatz und Rotensol

Rundweg um Neusatz und Rotensol von der Dobler Waldklinik als Start und Zielpunkt

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    13 km
  • Dauer
    3,32 h
  • Aufstieg
    231 m
  • Abstieg
    233 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Holzbachtal und Albtour

Von der Schwanner Warte durch zwei Täler das Albtal entdecken.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    38 km
  • Dauer
    2,56 h
  • Aufstieg
    496 m
  • Abstieg
    497 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour

Käppele-Teufelsmühle-Tour

EIne mittelschwere Tour über den Bernstein, von wo aus sich beeindruckende Blicke in die Region bieten.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    31 km
  • Dauer
    4,0 h
  • Aufstieg
    1042 m
  • Abstieg
    1040 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Rundtour

Klosterdörfer Runde

Eine Runde durch die ehemaligen Klosterdörfer und Ortsteile der Gemeinde Marxzell: Pfaffenrot, Schielberg, Frauenalb und Burbach. Finden Sie den Eingang zum geheimnisvollen Tunnel zwischen den Klöstern?

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    17 km
  • Dauer
    1,36 h
  • Aufstieg
    409 m
  • Abstieg
    409 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  barrierefrei Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Klosterpfad

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch 1000 Jahre Klostergeschichte auf dem Klosterpfad, der Bad Herrenalb und Frauenalb miteinander verbindet.

 

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    5 km
  • Dauer
    1,31 h
  • Aufstieg
    36 m
  • Abstieg
    85 m
Weiter lesen...
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Marxzell Ittersbach Fischweier

Wanderung am 4. Februar 2017 von Marxzell über Ittersbach nach Fischweier.

Wir starten unsere Tour an der Bahnstation in Marxzell und unternehmen noch einen kleinen Abstecher zum Fahrzeugmuseum und folgen dann der gelben Raute nach Pfaffenrot. Im Zentrum biegen wir an der K3555 rechts ab und verlassen nach wenigen Metern die Straße auf einem schmal Pfad nach rechts. Beim Maisenbachsteg kommen wir in das Maisenbachtal und wandern jetzt, immer noch der gelben Raute folgend am Maisenbach entlang zur Maisenmühle.

Bei der Maisenmühle vereinigen sich der Holzbach und der Dorfbach aus Langenalb zum Maisenbach. Wir laufen am Holzbach entlang bis zur Dampfsägemühle, überqueren hier den Holzbach und die K4551 und wandern über Wildstrut, Bildstöckle und Hausgaß nach Langenalb. Wir durchqueren das Dorf und folgen weiter der gelben Raute nach Pfinzweiler. An der ersten Straße biegen wir links ab und kommen durch Wiesen mit schöner Aussicht an die Pfinz kurz hinter der Quelle. Wir überqueren den recht breiten Bach und laufen weiter nach Ittersbach. Hier kehren wir im Dorfgasthof Rössle ein.

Nach der Pause verlassen wir Ittersbach über die Großmüllergasse, die obere Dorfstraße und die Eichgasse.

Vorbei an einem Wasserreservoir und dem Ittersbacher Schützenhaus kommen wir in den Wald und folgen jetzt der blauen Raute über den Jakobsbrunnen, das Gewann Reichenbach und den Gscheidweg in das Katzenbachtal. Wir folgen dem Bach bis zum Ponyhof. Hier überqueren wir die Straße und wandern auf der anderen Straßenseite über den Hohlen Stein nach Fischweier, unserem heutigen Ziel. Wir fahren mit der Bahn nach Ettlingen wo wir im Vogelbräu noch ein Abschlussbier trinken.

Das Wetter ist den ganzen Tag trübe, aber bis auf wenige Spritzer trocken. Die Temperaturen erreichen ca. 5 Grad.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    20 km
  • Dauer
    5,35 h
  • Aufstieg
    437 m
  • Abstieg
    470 m
Weiter lesen...