Kulinarische Berichte

Ein kulinarischer Streifzug durch die FEINEN ADRESSEN IM ALBTAL anhand von Erlebnisberichten und Reportagen. 

Erbprinz01

DEM GENUSS VERPFLICHTET

Ob Bundeskanzler oder Opernsängerin: Das traditionsreiche Hotel Erbprinz in Ettlingen ist stolz auf sein Gäste. Sie werden dort von Ralph Knebel mit seiner „geerdeten“ Feinschmeckerküche verwöhnt.

Hotel-Lamm01

DIE SCHÄTZE DES LAMM-KELLERS

Karl Schwemmle ist nicht nur ein sehr guter Koch, sondern auch ein ausgezeichneter Weinexperte, der seine Gäste im Hotel Lamm in Rotensol gerne berät und zu Verkostungen einlädt.

Erlebnisbericht-Panorama01

EIN RUNDUM INTAKTER LEBENSRAUM

Geschäftsführer Stephan Bode zum neuen Selbstverständnis des „Schwarzwald Panorama“.

König_von_Preussen

EINE PERLE IM ALBTAL

Tradition und Gastlichkeit prägen den Landgasthof „König von Preußen“.

Rudi Vogel

NATÜRLICH NATURTRÜB

Vogelbräu ist Kult in Ettlingen. Das gilt für das naturtrübe Bier ebenso wie für die Brauereigaststätte. Ein Gespräch mit dem, der beidem seinen Namen gab: Braumeister Rudi Vogel.

Erlebnisbericht-SehrZumWohle02

SEHR ZUM WOHLE – ZU BESUCH IN VINOTHEKEN

Die Weinregionen Badens liegen nicht weit vom Albtal entfernt. Restaurantbesucher finden hier ein vielfältiges Weinangebot und einige Hotels haben sogar eigene Vinotheken eröffnet.

Metzgerei_Glasstetter

SO SCHMECKT DER SCHWARZWALD

Regionale Produkte werden immer beliebter. Weil sie einfach besser sind. Zwei besonders empfehlenswerte Beispiele aus dem Albtal sind das Café Schubert und die Metzgerei Glasstetter.

Hotel Watthalden

TRIO MIT GESCHICHTE

Eine denkmalgeschützte Villa mit Feinschmecker-Restaurant, eine urige Brasserie mit Biergarten und ein modernes Hotel: Das Ettlinger Watthalden-Areal bietet für jeden Geschmack und Anlass den richtigen Rahmen.