Im schönsten Wiesengrunde

Genießen Sie Ruhe inmitten idyllischer Natur.

Im schönsten Wiesengrunde - © isocont GmbH

Beschreibung

„Im schönsten Wiesengrunde...“ – das beliebte deutsche Volkslied wurde hier in Straubenhardt an einem Wirtshaustisch im Rössle Conweiler vom Heimatdichter Wilhelm Ganzhorn geschrieben. Aus Liebe zur Wirtstochter. Und aus Liebe zum Land kommen jedes Jahr viele Besucher in die sechs liebenswerten Straubenhardter Dörfer zur schwäbisch-badischen Grenze am Schwarzwaldrand.
Übrigens: Auf dem Wilhelm-Ganzhorn-Wanderweg zu Ehren des Liedertexters singt sich‘s besonders gut.

Im schönsten Wiesengrunde

Im schönsten Wiesengrunde ist meiner Heimat Haus; da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus.
Dich mein stilles Tal, grüß ich tausendmal, da zog ich manche Stunde ins Tal hinaus.
Müßt aus dem Tal ich scheiden, wo alles Lust und Klang, das wär mein herbstes Leiden, mein letzter Gang.

Dich, mein stilles Tal, grüß ich tausendmal! Das wär mein herbstes Leiden, mein letzter Gang.
Sterb ich - in Tales Grunde will ich begraben sein, singt mir zur letzten Stunde beim Abendschein:
" Dir, o stilles Tal, Gruß zum letzten Mal " singt mir zur letzten Stunde beim Abendschein.

Tipp: Ein Besuch im Landgasthof Restaurant Rössle lohnt sich. Ebenso ein Besuch des Aussichtsturms Schwanner Warte: Genießen Sie den Panoramablick über die Rheinebene, Vogesen und den Pfälzerwald

Mehr Informtionen unter www.straubenhardt.de

Anschrift

Rathaus Conweiler

75334 Straubenhardt

Telefon +49 7082 948628

Fax +49 7082 948641
info@straubenhardt.de

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.