Backhaus Mutschelbach

Der Duft von frischgebackenem Brot und urige Gemütlichkeit vorm Herdfeuer.

Beschreibung

Eine alte Tradition neu belebt.

In früheren Zeiten hatte wohl jeder Ort ein eigenes Backhaus. Beim Backen entstanden nicht nur wohlschmeckende Brote und andere Leckereien, sondern die Menschen begegneten sich und tauschten sich aus. Durch das rasante Wirtschaftswachstum in den 60-Jahren ist diese Tradition zum Erliegen gekommen. Man hatte das gemeinschaftliche Backen finanziell nicht mehr nötig.

In Karlsbad sind vor einigen Jahren im Zuge der Leitbilddiskussion zwei Backhäuser und ein Backofen neu entstanden. Die Nutzer schätzen nicht nur die gute Qualität der Backwaren, sondern auch das soziale Miteinander. Das größte Backhaus Karlsbads befindet sich in Mutschelbach, unmittelbar hinter dem Rathaus.

Hier wird alle vier Wochen, nämlich jeweils am zweiten Samstag jeden Monats, angeheizt. Die drei Initiatoren der Backgruppe teilen sich diese Arbeit. Um 7.00 Uhr morgens muss das Feuer brennen, damit um 11.00 Uhr der Brotteig eingeschossen werden kann. Der Ofen selbst hat eine Kapazität von 25 Laiben. Er wird ab einer Menge von 10 Brotlaiben in Betrieb gesetzt.

Informationen und Anmeldung zum Backen in Mutschelbach unter Telefon +49 7202 5530.

Anschrift

Gemeinde Karlsbad
Hirtenstraße 14
76307 Karlsbad - Mutschelbach

Telefon +49 7202 5530


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.