Shopping in Ettlingen

Durch die Gassen schlendern und in den Läden herumstöbern: Ettlingen bietet dafür den passenden Rahmen.


Ausschlafen, frühstücken – und dann zu einem gemütlichen Bummel aufbrechen. Vor allem Letzteres bereitet vielen Frauen mit der besten Freundin Spaß. Keine quengelnden Kinder im Schlepptau, keinen Begleiter, der genervt dreinschaut, wenn man den vierten Laden ansteuert. Sich einfach durch die Innenstadt treiben lassen. Ettlingen bietet dafür
Da wäre zunächst der Rahmen: Ob der Bummel nun entlang der Alb und ihrer blumengeschmückten Fußgängerbrücken führt oder über den Marktplatz, der von hübschen Fassaden gesäumt ist. Ob man über den Neuen Markt schlendert oder in das Geflecht der Enten-, Martins- und anderen Gassen eintaucht. Überall gibt es – neben den Schaufenstern – auch besondere Winkel zu entdecken.

Hinzu kommt ein breites, abwechslungsreiches Angebot: Weit über 50 Geschäfte lassen sich hier auf kurzen Wegen erreichen. Im Weißenburger Hof, der auf ein früheres Kloster zurückgeht, liegen gleich mehrere Boutiquen, wie „Claris und Goldie“ mit ihrer sportlich-schicken Mode. Jacken, Pullover, Schmuck und vieles mehr findet man in der „AnziehBar“ und im „bella scarpa“ können sich Frauen von Kopf bis Fuß einkleiden lassen. Das ist auch bei Mode Streit in der Marktstraße möglich: Das Geschäft, das seit über 165 Jahren in Familienbesitz ist, bietet auf über1000 QuadratmeternBekleidung für Frauen, Männer und auch Kinder an.

Wer spontan im Albtal wandern will, kann sich beim Fachgeschäft Sport Löffler, der ganz in der Nähe am Marktplatz liegt, mit dem passenden Outfit und Schuhwerk eindecken. Eine Adresse für exklusive Markenbekleidung findet man auch am Neuen Markt: Vom Anzug für den Herrn über schicke Kleider für Sie bis hin zu legeren Hosen lässt sich im Modehaus Durm alles entdecken. Und natürlich sollte man auch einen Abstecher auf die andere Seite der Alb unternehmen: Dort liegen lohnenswerte Ziele, wie das Schuhhaus Rissel, „FIPS Fashion for women“ und „Riedel-Schatz“ mit Mode, Schmuck und besonderen Geschenkideen.

Wer dann vom vielen Schauen und Stöbern hungrig geworden ist, steuert den Kirchenplatz an, der mit den Ratsstuben, dem Markgrafenkeller und dem Café Pierod gleich mehrere Möglichkeiten für eine Stärkungbietet. Oder man kehrt unterwegs in einem der vielen nettenLokale und Cafésam Wegesrand ein. Die gibt es auch in der Leopoldstraße, einer beliebten Einkaufsstraße mit Modegeschäften, wie dem „Kleiderwerk“, aber auch mit Fachgeschäften, die Lebensmittel für den täglichen Bedarf anbieten, wie etwa die Metzgereien Stumpf und Weingärtner.

Gut zu Wissen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die große Auswahl an Geschäften in der Ettlinger Altstadt.

  Stadtplan Ettlingen  (pdf - 751,40 kB)

Mein Tipp

Schloss Ettlingen

Besuchen Sie das barocke Ettlinger Schloss und das dort mit festen und wechselnden Ausstellungen beheimatete Museum.

In diesem Artikel erwähnt

Ettlingen

ETTLINGEN

Die Kulturhauptstadt des Albtals: Die Schlossfestspiele sind für Theaterfreunde ein Muss. Darüber hinaus ist Ettlingen eine lebendige Stadt zum Shoppen, Entdecken, Genießen und Wiederkommen.