Kultur & Leben

Kulturgeschehen, Brauchtum & Kulinarik

Klosterruinen, Kirchen, Museen und das Schloss Ettlingen prägen das Albtal ebenso wie ein breites Spektrum an Kulturveranstaltungen, das von den Schlossfestspielen über Klosterkonzerte und Festivals bis hin zu Kleinkunst reicht. Tradition und Brauchtum werden mit viel Engagement gepflegt: bei rauschenden Fasnachten und kultigen Heimatabenden und Vereinsfesten ist dies spürbar. Auch der kulinarische Genuss kommt im Albtal nicht zu kurz: bei dekorierter Gourmetküche über Gasthäuser mit kreativer Regionalküche bis hin zu Lokalbrauereien mit lecker-rustikaler Schwarzwaldkost, das Angebot ist reichlich.

Museen

MUSEEN

Kunst- und Kulturliebhaber erwartet im Albtal ein buntes Angebot an Museen und Ausstellungen - vom barocken Schloss Museum, über urige Heimatstuben bis hin zu automobilen Kuriositäten.

Kirchen, Klöster & Schlösser

KIRCHEN, KLÖSTER & SCHLÖSSER

Historische Baudenkmale im Albtal

VERANSTALTUNGSKALENDER

Theater, Ausstellungen, Konzerte...

Führungen

FÜHRUNGEN

Erkundungsreisen durch die Natur und Geschichte des Albtals - auch für Gruppen und Schulklassen.

HISTORISCHER ALBTAL DAMPFZUG

"Erfahren" Sie das Albtal mit einem historischen Dampfzug.

Straubenhardt_im_schönsten Wiesengrunde

AUS LIEBE ZUR WIRTSTOCHTER

Das Tal hinter dem Gasthof Rössle in Straubenhardt-Conweiler lieferte die Vorlage für eines der bekanntesten Volkslieder: Hier hat Wilhelm Ganzhorn (1818-1880) seine Verse „Im schönsten Wiesengrunde“ geschrieben, die bis heute gesungen werden.

2.Genießerabend_1

UNBEDINGT PROBIEREN!

Gut essen und trinken: Die Vielfalt der Produkte im Albtal ist enorm. Hier eine kleine Auswahl von der Curry-Wurst bis zum Öko-Wein.

DENKMAL WILHELM GANZHORN

frei zugänglich / immer geöffnet

"Im schönsten Wiesengrunde..." - das beliebteste deutsche Volkslied wurde hier in Straubenhardt an einem Wirtshaustisch vom Heimatdichter Wilhelm Ganzhorn geschrieben. Aus Liebe zur Wirtstochter. Und aus Liebe zum Land kommen jedes Jahr viele Besucher in die sechs liebenswerten Straubenhardter Dörfer zur schwäbisch-badischen Grenze am Schwarzwaldrand. Auf dem Wilhelm-Ganzhorn-Wanderweg zu Ehren des Liedertexters singt sich's besonders gut.