Dorfmuseum Kantebuahaus

Das Dorfmuseum Kantebuahaus dokumentiert das ländliche Leben im hinteren Albtal, speziell in Pfaffenrot bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.

Beschreibung

Das Dorfmuseum in Pfaffenrot ist für interessierte Besucher und Gruppen aktuell auf Anfrage geöffnet (Eintritt frei).

Im Kantebuahaus wird das ländliche Leben im hinteren Albtal, speziell in Pfaffenrot bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts dokumentiert. Die Gebäude haben die Zeit seit ihrer Erbauung nahezu unverändert überdauert. In liebevoller Arbeit pflegt seit September 1991 der Heimatverein Pfaffenrot-Marxzell das Museum und füllt es mit neuem Leben:

Die Veranstaltungsreihen im Kantebuahaus sind beliebt:

"a Stündle Hoimat - Mundart und Musik", jährlich am 1. Sommerferienwochenende

Advent im Dorfmuseum, jährlich am 3. Advent

Badisch Feschd - alle zwei Jahre im August (nächster Termin: August 2018)

Aus der Geschichte:

Der Vorgängerbau des heutigen Anwesens war das seit 1789 urkundlich erwähnte Wirtshaus zur "Kanne" im Dialekt auch "Zur Kante" genannt - daher der Hausname "Kantebua". Wenige Jahre nach 1870 wurde die Wirtschaft aufgegeben. Im August brannte das Anwesen ab. 1896 wurden die heute noch bestehenden Gebäude als Doppelhausanlage mit voneinander getrennten Wohn- und Ökonomiekontrakt auf der nunmehr geteilten Hofraite nach traditionellem Schema erbaut. Das Wohnhaus ist ein sogenanntes Ern- oder Küchenflurhaus. In den 1980er Jahren erwarb die Gemeinde Marxzell den rechten, verwahrlosten Teil des Anwesens mit dem Ziel, ihn als Museum zu nutzen, und ließ die Gebäude sanieren unter Erhaltung von möglichst viel originaler Bausubstanz und Einbau von originalgetreuem Ersatz. Im Juli 1992 wurde das Museum eröffnet. Das Museum ist ein Museum im Aufbau.

Anschrift

Dorfmuseum Kantebuahaus
Pforzheimer Straße 9
76359 Marxzell - Pfaffenrot

Telefon 07248 1428


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.