Kurpark Dobel

Viel Ruhe und „Anti-Alltag“ finden Besucher im beschaulichen Kurpark hinter dem Kurhaus.

Beschreibung

Die renaturierte Ruheoase mit Blick auf saftige Wiesen und dem auf der Anhöhe emporragenden Wahrzeichen von Dobel, dem Wasserturm, lädt zum Entspannen ein. Die saisonal wechselnde Bepflanzung des liebevoll gepflegten Areals ist ein prächtiger und bunter Augenschmaus zu beinahe jeder Jahreszeit. Das Plätschern des mit Kaskaden bestückten Kurparkteichs sorgt für innere
Ausgeglichenheit ebenso wie das Beobachten der im Teich lebenden Fische. Zum Verweilen lädt auch die japanisch angehauchte
Brücke, als Übergang in die nahezu „unberührte“ Natur, ein. Neue Energie lässt sich auf den am Wasser befindlichen Liegebänken in der Sonne tanken. Der Aufenthalt am oder im Kurpark wirkt wie Balsam für die Seele.

Tipp: Der 25 meter hohe Wasserturm ist nur 100 Meter vom Kurhaus und dem Sonnentor am Beginn der zweiten Etappe des Westwegs entfernt. An guten Tagen reicht der Panoramablick von den Vogesen bis zum Odenwald. Täglich geöffnet von Mai bis
Oktober 8 bis 17 Uhr.

Weitere Information unter www.dobel.de und telefonisch unter +49 7083 74513.

Anschrift

Tourismusbüro Dobel
Neue Herrenalber Straße 11
75335 Dobel

Telefon +49 7083 74513

Fax +49 7083 74535
kontakt@dobel.info

frei zugänglich / immer geöffnet

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.