Literarischer Spaziergang im Albtal

"Seltsam schöne Hügelfluchten...", so beschreibt Hermann Hesse den Nordschwarzwald.

Ausblick ins Moosalbtal
© Heribert Reiter

Kaum ein Dichter oder Schriftsteller hat sich nicht von der Schönheit, Wildheit, Kargheit und Üppigkeit - kurz zu den Mysterien der Natur begeistern lassen und dies in seinen Texten oder Gedichten zum Ausdruck gebracht. Halten Sie es wie Friedrich Schiller: "Der gebildete Mensch macht Natur zu seinem Freund". Bei einem literarischen Spaziergang entlang der Alb von Neurod nach Fischweier begegnen Sie der Natur mit Gedichten und Texten - humorvoll, klassisch, erotisch oder heimatverbunden. Haben Sie ein Lieblingsgedicht, einen Lieblingstext? Lassen Sie alle teilhaben!

Dauer: 2,5 h

Treffpunkt: Neurod, Ecke Graf-Rhena-Weg

Anmeldung bei Frau Friederike Stertz unter Telefon +49 07243 21122 oder per E-Mail an schwarzwaldguides@googlemail.com.

Diese Tour ist individuell buchbar. Themenführungen, auch speziell für Schulklassen und Kindergärten, sind auf Anfrage möglich.